Ann-Sophie Altmeier

Yogato Yogastudio | Ann-Sophie | Yogalehrerin

Ann-Sophie hat sich schon immer gerne bewegt. Sie liebt die körperlichen und mentalen Herausforderungen von Ausdauersportarten. Nicht verwunderlich also, dass sie Yoga zunächst als Ausgleich zum Lauftraining begonnen hat.

Schnell merkte Ann-Sophie aber, dass eine regelmäßige Asana-Praxis sie nicht nur beweglicher und stärker machte. Zu ihrer eigenen Verwunderung stellte sie fest, dass sie beim Yoga erstmals wirkliche innere Ruhe finden konnte.

Diese tiefe, fast schon magische Kraft, die aus der Kombination von Bewegung und Atmung entsteht, begann sie immer mehr zu faszinieren. So entschied sie sich 2018 nach jahrelanger eigener Praxis, eine Ausbildung zur Yogalehrerin zu absolvieren. Um all das, was sie so am Yoga liebt, weitergeben zu können.

Heute ist Yoga auch über die Matte hinaus ein fester Teil von Ann-Sophie´s Leben. Sich tief mit der Philosophie des Yoga und seinen Werten zu beschäftigen, hat sie nachhaltig verändert und sie den Dingen nähergebracht, die wirklich zählen.

Was sich nicht verändert hat, ist ihre Freude daran, sich zu bewegen. Spielerisch möchte sie herauszufinden, was mit dem eigenen Körper alles möglich ist. Ihr Motto ist: Vielleicht klappt nicht immer alles – und ganz oft tut es das nicht – aber man kann es (mit einem breiten Grinsen im Gesicht) ja zumindest versuchen.

Sie liebt kreative Flows und ganz bestimmt wirst du in ihren Stunden auch mal ins Schwitzen kommen. Ann-Sophie wird dir aber ebenso das Geschenk der Stille an die Hand geben. Dich ermutigen, sich immer ganz auf dich zu konzentrieren. Bewegung für Bewegung. Moment für Moment. Atemzug für Atemzug.

“Move your body – still your mind”